The BEST in the west!

Tarifvertrag iav gifhorn

IAV und Hitachi Industry & Control unterzeichnen Kooperationsvertrag über Partnerschaften für den Beitrag zur weltweiten Automobilinnovation Zur Unterstützung der Herausforderung des autonomen Fahrens durch globale und umfassende Abdeckung der Automobilmarktvorschriften IAV GmbH (nachfolgend IAV) und Hitachi Industry & Control Solutions, Ltd. (im Folgenden Hitachi Industry & Control), am 20. Februar , unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung über Partnerschaften für den Beitrag zur weltweiten Automobilinnovation im Bereich ADAS *1 und autonomes Fahren. 2009 reichte das Unternehmen ein Patent für einen Elektrofahrzeug-Ladegerät ein, das in die Straße eingebaut ist. Die Technologie würde es ermöglichen, Elektrofahrzeuge aufdemEn zu laden, wenn sie über Straßen fahren, die mit einem eingelassenen drahtlosen Ladestreifen eingebettet sind, wobei elektromagnetische Induktion verwendet wird. [3] Ab 2013[update] waren die Gesellschafter der IAV GmbH:[1] Diese Kooperation wird es IAV und Hitachi Industry & Control ermöglichen, eine sichere Gesellschaft aufzubauen, indem sie zur Entwicklung neuer Mobilitätslösungen beitragen. 20. Februar 2018 IAV GmbH Hitachi Industry & Control Solutions, Ltd. Im Rahmen dieser Herausforderung ist ein umfassendes Verständnis globaler Standards und deren Entwicklungstrends ein wesentlicher Bestandteil der Lösung. Beide Unternehmen werden die Kombination von Fachwissen und Beteiligung in Branchengremien diskutieren, um Engineering-Dienstleistungen und Beratung für fahrzeug-OEMs *6 und Tier 1s *7 auf der ganzen Welt anzubieten. Spätere Schritte werden den Umfang der Zusammenarbeit erweitern und die für die Automobilindustrie erforderlichen hochentwickelten Technologien in vollem Umfang nutzen, und das auf der Zusammenarbeit in Europa und Japan, wo jede ihre eigenen Wettbewerbsvorteile hat, in vollem Umfang nutzen. IAV und Hitachi Industry & Control beginnen spezifische Diskussionen über Beratungs- und Engineering-Dienstleistungen im Zusammenhang mit globalen Automobilmarktregulierungen. In den letzten Jahren hat es eine Verlagerung auf Elektrofahrzeuge gegeben, die durch die zunehmende Verschärfung der Umweltgesetze angespornt wurde.

Darüber hinaus hat sich der Markt für Automobilsensoren mit der Entwicklung von ADAS erweitert, und die Erwartungen an vollautonomes Fahren steigen aufgrund der beschleunigten Entwicklung von Automotive IoT *2 Technologien wie AI *3 und Connected Car *4 . Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass sich der Entwicklungswettbewerb um das Automobil der nächsten Generation verschärfen wird, wodurch die Automobilindustrie in ein grenzenloseres Ökosystem verwandelt wird *5 .